09.07.2012, Nachrichten

"Markus Lanz wird seinen eigenen Stil finden und deshalb bin ich felsenfest überzeugt, dass das funktioniert!"

  • Skript + O-Töne

"Markus Lanz wird seinen eigenen Stil finden und deshalb bin ich felsenfest überzeugt, dass das funktioniert!":

Prominente freuen sich auf Markus Lanz und drücken dem sympathischen Moderator die Daumen

Anmoderation:

Am 6. Oktober ist es endlich wieder soweit: "Wetten, dass..?" kommt auf den Bildschirm zurück - mit Markus Lanz als neuem Moderator! Für Europas größte Fernsehshow beginnt damit eine neue Ära: Nach zehnmonatiger Pause wird die Sendung in moderner Form, mit frischen Ideen und einem neuen Look wieder auf den Bildschirm kommen. Markus Lanz wird die Show erstmals aus Düsseldorf präsentieren. Klar, dass die Spannung von Woche zu Woche steigt. Beim Publikum und beim Moderator selbst. Immerhin übernimmt der gebürtige Südtiroler nicht irgendeine Show. Die Kollegen aus dem Showbusiness sind sich sicher: Markus Lanz ist genau der Richtige für "Wetten, dass..?". Til Schweiger und der Fußball-Europameister von 1996 Thomas Strunz drücken jedenfalls die Daumen:

O-Ton Til Schweiger und Thomas Strunz Schweiger: Ich war bestimmt schon drei Mal bei ihm zu Gast und es ist ein sehr netter Kerl. Ich hätte nicht getippt, dass er die Sendung übernimmt, aber ich freue mich darauf. Ich wünsche ihm natürlich alles Gute. - Strunz: Die Schuhe, in die er tritt, sind natürlich groß. Aber ich bin sicher, dass er nicht versuchen wird, seinen Vorgänger zu kopieren. Er wird seinen eigenen Stil finden und deshalb bin ich auch felsenfest überzeugt, dass das funktioniert. (0:23)

Dass Markus Lanz der geborene Gastgeber für eine Fernsehshow ist beweist er mit seiner abendlichen Talksendung im ZDF. Die Kollegen Oliver Welke und Andrea Kiewel wissen aber auch: Markus Lanz kann noch viel mehr und ist deshalb prädestiniert für die große Samstagabend-Show:

O-Ton Oliver Welke und Andrea Kiewel Welke: Er ist ja nun wirklich Talk-gestählt. Wenn du die Zahl von Sendungen mit nicht nur ganz einfachen Gästen weghaust, dann kann dich so ein "Wetten, dass..?"-Sofa ja auch nicht mehr wirklich schocken. Ich glaube, dass er da mit der Schlagfertigkeit, die er entwickelt hat, sehr viel Spaß haben wird und die Gäste mit ihm. Das müsste also sehr schön werden. - Kiwi: Er kommt raus und lässt die Bühne strahlen und leuchten. Ich finde, dass er hervorragend gut mit Menschen kann und ist - obwohl er so unglaublich gut aussieht - sehr uneitel. Ich glaube, dass er dieser Sendung einen ganz neuen, sehr jungen, sehr dynamischen Look verleihen wird. Ich drück ihm die Daumen als Kollegin, aber auch als großer "Wetten, dass..?"-Fan. Diese Sendung muss einfach weitergehen, und wenn wir alle dafür sind, dann wir das auch funktionieren. (0:45)

Seinen Talk wird Markus Lanz also weiterführen, seine beliebte Kochsendung "Lanz kocht" wird dann aufgrund der "Wetten, dass..?"-Herausforderung doch des Guten zu viel. Schade eigentlich, finden Christian Rach, Johann Lafer und Horst Lichter. Doch die drei Spitzenköche wissen auch: Markus Lanz findet jetzt eben die richtigen Zutaten für "Wetten, dass..?":

O-Ton Christian Rach, Johann Lafer und Horst Lichter Rach: Er sieht toll aus, er ist gut in Form, er ist smart. Alleine, das würde ja nicht reichen. Aber er hat Ausstrahlung, und ich glaube, das war eine richtig gute Entscheidung. - Lafer: Markus ist sehr ehrgeizig und weiß ganz genau, in welcher Situation man was machen muss. Ich habe ihn sehr schätzen und lieben gelernt und ich bin mir sehr sicher: Der Markus hat beides - Können und Humor. Und das ist für die Sendung notwendig. - Lichter: Eigentlich müsste man Markus nicht mögen als Mann, weil: Der sieht scheiße gut aus, der ist sprachgewandt, das ist unfassbar. Der kann auch singen, du glaubst es nicht, du gehst am Stock. Der spielt Klavier, das ein Klavier denkt, es ist dafür erfunden worden. Er ist charmant den Frauen gegenüber, aber das Schlimmste für uns Männer: Der ist richtig nett. Aber er hat noch einen großen Vorteil vielen anderen gegenüber: Er ist nicht nur ein guter Unterhalter und Entertainer, sondern er kann sich im richtigen Moment auch zurücknehmen, um demjenigen die Bühne zu geben, den er gerade ankündigt. Und das ist eine seltene Gabe. (1:04)

Die nächsten Wochen werden für Markus Lanz sehr arbeitsreiche Wochen sein: Interviewanfragen en masse, Fotoshootings und Trailer-Aufzeichnungen für "Wetten, dass..?". Und dann natürlich die Vorbereitung der ersten Sendung am 6. Oktober. Und dafür braucht Markus Lanz Ihre Hilfe:

O-Ton Markus Lanz Wir machen gerade Fotos für "Wetten, dass..?". Das ist natürlich nur sozusagen die Fassade. Was wir dringend brauchen sind Sie. "Wetten, das..?" hat immer wie keine andere Sendung von den Zuschauern gelebt, von den großartigen Ideen der Zuschauer gelebt. Frank Elstner hat mir schon angedroht: "Ich hab' im Keller noch einen riesen Sack voller Wetten, falls Sie nicht ausreichend tätig werden." Ich habe ihm gesagt: "Lieber Frank, das wird nicht nötig sein, denn wir werden die besten Wetten aller Zeiten kriegen. Und wir freuen uns darauf." (0:27)

Abmoderation:.

Ganz Deutschland drückt Markus Lanz die Daumen. Markus Lanz moderiert am 6. Oktober live aus Düsseldorf das große Comeback von Europas größter Fernsehshow.


Suche

Login Bitte Cookies aktivieren!

TOP 5 Wort

  • 7 Tage
  • 30 Tage
  • insgesamt

Die TOP 5 Wortbeiträge der letzten 7 Tage

Die TOP 5 Wortbeiträge der letzten 30 Tage


Anzeige Top
Anzeige Rechts